Wir wachsen seit Generationen.

Im Jahr 1930 entschied sich der Lingener Finanzbeamte Wilhelm Knollenborg, ein eigenes Steuerbüro zu gründen. Im Wohnhaus der Familie legte er dafür den Grundstein. Angestellt waren in den 30er-Jahren zwei bis drei Mitarbeiterinnen.

Sein Sohn Erich trat am 1. Januar 1946 in das bestehende Unternehmen ein und war mehr als 50 Jahre lang eine wichtige Säule der Kanzlei. In den 70er-Jahren zählten rund 15 Beschäftigte zur Kanzlei. Die wesentlichen Leistungen waren damals die Finanzbuchhaltung mit der Erstellung der Jahresabschlüsse sowie Steuererklärungen.

Anfang der 80er-Jahre absolvierten Wilhelm und Elisabeth Knollenborg die Steuerberaterprüfung und traten 1982 in eine Kanzlei mit Erich Knollenborg ein.

Die Steuerkanzlei erweiterte in den darauffolgenden Jahren ihr Aufgabengebiet beständig, der Schwerpunkt blieb aber die Steuerberatung.

Das Unternehmen wuchs heran, und weitere Partner kamen hinzu. Anfang 2000 zählte die Kanzlei circa 50 Beschäftigte, inzwischen sind es rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Viele sind bereits seit ihrer Ausbildung dabei. Familienfreundlichkeit, eine langjährige Betriebszugehörigkeit und ein erfahrenes Team sind der Steuerkanzlei wichtig und gehören zu ihren Markenzeichen. Im Jahr 2016 trat mit dem Steuerberater Carsten Knollenborg die vierte Generation in das Unternehmen ein.

BERATUNG AUS TRADITION

Leitbild der Kanzlei

Wir sind Berater des Mittelstandes!
Wir sind stolz auf unsere Tradition!
Unsere Wurzeln sind im Emsland, aber das Netzwerk reicht weit über die Region hinaus!
Wir sind vielseitig!
Wer bei uns arbeitet ist wirklich gut!
Der Mensch und nicht nur die Zahlen steht bei uns im Mittelpunkt!
Wir bekennen uns zu unserer sozialen Verantwortung!
Wir haben noch Ziele und Visionen!

Erfahren Sie mehr über unser Leitbild hier:

Leitbild